Thesis JOB

Karlsruhe, Februar 2019

Bachelorthesis, Transportation Interior Design

Reutlingen University

Titel: Gestaltung eines wandelbaren Fahrerarbeitsplatzes (PKW) – Automatisierungsstufe 4

Die voraussichtlich schwierigste Aufgabe wird bei den Fahrzeugen der Stufe 4 darin bestehen die Übergänge zwischen dem Zustand des „Selber-fahrens“ und „Gefahren-werdens“ zu gestalten.

Schwerpunkt der Arbeit von Hannes ist dabei die Ausarbeitung eines Interieurs, welches mit Hilfe von Design und Technologie das Vertrauen in automatisiertes Fahren weckt und somit den nächsten großen Sprung in der Entwicklung des autonomen Fahrens ermöglicht. Das erarbeitete Konzept soll deutlich machen, dass mit einem entsprechenden Design und gezieltem Einsatz von Technologien das Vertrauen in das automatisierte Fahren gesteigert werden kann. Gerade die Stufe 4 beinhaltet die schwierigste Neuerung: Die Änderung der Fahrerrolle

Hannes hat die Thesis mit Auszeichnung abgeschlossen.

https://www.td.reutlingen-university.de/de/aktuelles/news/news-td/feierliche-absolventenfeier/